Mehr Infos

Firmenversicherungen

Unsere Firmenversicherungen im Überblick

Der Bereich der Firmenversicherungen ist komplex und sehr umfangreich. Welche Versicherung ist von Ihrer Situation abhängig? Was ist eine sinnvolle Ergänzung zu Ihrem bestehenden Versicherungsschutz? Eine Übersicht mit Empfehlungen finden Sie auf dieser Seite. Gerne beraten wir Sie aber auch zu den Details. In 5 Schritten zu Ihren persönlichen und unverbindlichen Beratungsgesprächen.

Haftung & Recht

Fehler passieren, auch bei besten Absichten und etablierten Prozessen. Schadenersatzansprüche, unberechtigte Forderungen und rechtliche Auseinandersetzungen können Ihr Unternehmen erheblich belasten. 

Glücklicherweise können die meisten Risiken abgesichert werden. Sei es die Abwehr unberechtigter Ansprüche, aktive Unterstützung bei Rechtsstreitigkeiten oder die finanzielle Entschädigung für Schäden.

Berufshaftpflichtversicherung

Für Selbstständige oder Freiberufler wird sie oft auch als synonyme Bezeichnung für die Betriebshaftpflicht verwendet. Gemeint sind immer Schadenersatzansprüche Ihrer Kunden, beispielsweise durch Fehler in der Beratung, bei Messungen, Berechnungen, Programmierfehler oder Fristversäumnissen.

Empfehlung: Sehr wichtig!

Für viele Berufsgruppen unerlässlich und in einigen Branchen sogar eine Pflichtversicherung.

Betriebshaftpflichtversicherung

Eine Betriebshaftpflichtversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen aus Schadenersatzansprüchen aus Personen- und Sachschäden. Sie wehrt unberechtigte Forderungen ab (passiver Rechtsschutz) und erstattet berechtigte.

Empfehlung: Sehr wichtig!

Gehört zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt, denn Sie haften für Schadenersatzansprüche grundsätzlich unbegrenzt.

D&O Versicherung

Für Mitglieder geschäftsführender Organe, wie z. B. GmbH-Geschäftsführer, Vorstand, Generalbevollmächtigte und der Kontrollorgane, wie z. B. Aufsichtsrat, Verwaltungsrat, Beirat oder Kuratorium sowie für Prokuristen und leitende Angestellte. Versichert ist sowohl die Haftung im Innen- wie auch im Außenverhältnis.

Empfehlung: Wichtig!

Je höher die Verantwortung, desto höher sind in der Regel auch die Streitsummen, wenn mal etwas nicht so läuft wie erwartet.

Gewerblicher Rechtsschutz

Für alle Firmen und Freiberufler, die sich vor den finanziellen Risiken eines Rechtsstreites schützen möchten. Der Versicherungsschutz kann modular auf Ihr Unternehmen abgestimmt werden und wird beispielsweise Streitigkeiten mit Arbeitnehmern, dem Vermieter, Verkehrsrechtsschutz für Firmenfahrzeuge und vieles mehr angeboten.

Empfehlung: Wichtig!

Einige Module sind für bestimmte Branchen wichtiger als andere. Wichtig ist die Versicherung aber für alle Unternehmen.

Vermögensschadenversicherung

Gerade im Bereich der Dienstleistung schützt die Vermögensschadenversicherung vor Schadensersatzansprüche, wenn beispielsweise durch eine fehlerhafte Beratung Ihr Kunde einen finanziellen Nachteil erlangt hat. Sie greift auch bei unberechtigten Forderungen.

Empfehlung: Wichtig!

Für bestimmte Branchen ist diese Versicherung absolut zu empfehlen. Für manche Berufsgruppen sogar eine Pflicht.

Vertrauensschadenversicherung

Für Unternehmen, die sich vor Vermögensschaden aus unerlaubten Handlungen von Betriebsangehörigen oder sonstigen Vertrauenspersonen schützen möchten. Darunter fallen beispielsweise Unterschlagung, Diebstahl, Betrug, Untreue, Sabotage etc.

Empfehlung: Wichtig!

Je mehr Mitarbeiter Sie haben oder sensibler die zu verarbeitenden Daten, desto wichtiger ist die Versicherung.

Sach & Gebäude

Meist die ersten Versicherungen, an die wir denken. Was ist, wenn das Gebäude abbrennt? Was, wenn ein Rohr bricht oder ein Sturm das Lager verwüstet? Anlagen, Betriebsmittel und Gebäude sollten nach Wert versichert werden.

Elektronikversicherung

Für alle Unternehmen mit elektronischen Anlagen, PCs, Servern oder Mess- und Prüftechnik. Versichert ist der Neuwert der Geräte bei Bedienungsfehlern, Brand, Wasser bis hin zu Sabotage und Vandalismus.

Empfehlung: Wichtig!

Kaum ein Unternehmen kommt mittlerweile ohne Elektronik aus. Je teurer die Anlage, desto wichtiger wird die Versicherung.

Immobilienversicherung

Wichtig für alle Betriebe, deren Betriebsgebäude Eigentum der Firma sind sowie für Eigentümer von vermieteten Betriebsgebäuden. Der Versicherungsschutz lässt sich an Ihre Bedürfnisse anpassen. Versichert sind beispielsweise: Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel, Elementargefahren bis hin zu unbenannte Gefahren.

Empfehlung: Sehr wichtig!

Betriebsgebäude gehören zu den wertvollsten Aktiva Ihres Unternehmens. Entsprechend gut sollten sie abgesichert sein.

Inhaltsversicherung

Die Betriebsinhaltsversicherung ist für jedes Unternehmen sinnvoll, besonders aber, wenn kostspielige Maschinen oder technische Anlagen genutzt werden oder ein wertvoller Lagerbestand vorhanden ist.
Versicherte Gefahren sind: Feuer, Einbruchdiebstahl, Vandalismus nach einem Einbruch oder Raub, Leitungswasser, Sturm und Hagel.

Empfehlung: Sehr wichtig!

Wichtig für jedes Unternehmen. Je teurer die Anlagen und der Lagerbestand, desto wichtiger wird die Versicherung.

Maschinenversicherung

Für alle Unternehmen mit stationären und fahrbaren Maschinen. Versichert werden maschinellen Einrichtungen und sonstige technische Anlagen, z.B. Gastromaschinen, Kessel, Motoren, Turbinen, Generatoren. Der Versicherungsschutz geht über den der Inhaltsversicherung hinaus. Versichert werden auch Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit oder gar Böswilligkeit.

Empfehlung: Wichtig!

In einigen Brachen sehr wichtig, wenn große Maschinen zu den wertvollsten Aktiva gehören. So z. B. in der Baubranche oder dem Maschinenbau.

Betrieb & Abläufe

Unvorhergesehene äußere Einflüsse können die Abläufe und Prozesse Ihres Unternehmens empfindlich stören oder gar zum Stillstand führen. Ein existenzbedrohendes Risiko.

Zusätzliche Kosten oder gar entgangener Gewinn können zum Glück meist abgesichert werden. Die Lösungen sind dabei so individuell wie Ihr Unternehmen.

Betriebsschließungsversicherung

Für alle Unternehmen, die aufgrund einer Betriebsschließung nach Auftreten einer meldepflichtigen Krankheit oder eines Krankheitserregers im Betrieb einen finanziellen Schaden erleiden. Die klassische Betriebsunterbrechungs-versicherung leistet nicht bei einer behördlich angeordneten Betriebsschließung!

Empfehlung: Sinnvoll.

Unter anderem für Gastronomie, Lebensmittelbranche, das Gesundheitswesen und alle Unternehmen mit hohem Infektionsrisiko dringend empfohlen!

Betriebsunterbrechungsversicherung

Die Betriebsunterbrechungsversicherung sichert die laufenden Kosten und Erträge ab und verhindert in der Krise den finanziellen Ruin. Das kann durch defekte Maschinen verursacht werden, aber auch durch Feuer und Brand, Leitungswasserschäden, Einbruchdiebstahl, Sturm oder Elementarschäden.

Empfehlung: Sehr wichtig!

Für jedes Unternehmen wichtig. Sichert ein existenzbedrohendes Risiko ab!

Cyberversicherung

Diese Versicherung ist für alle Gewerbetreibende, Freiberufler und Betriebsinhaber geeignet, die Daten nicht nur in Papierform verwalten. Der Leistungsumfang erstreckt sich primär auf Kosten, die Ihrem Haus nach einer Attacke entstehen und auf Vermögensschäden, die durch „Ihren Beitrag“ Dritten zugefügt werden.

Empfehlung: Sehr wichtig!

Verbrechen im digitalen Raum sind leider ein Geschäftsmodell. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es auch Ihr Unternehmen irgendwann betroffen ist. Eine Absicherung empfehlen wir dringend!

Ertragsausfallversicherung

Die Ertragsausfallversicherung ersetzt entgangenen Gewinn und Fixkosten einschließlich Gehälter, Löhne und Provisionen. Sie gehört zu den Betriebsunterbrechungsversicherungen.

Empfehlung: Wichtig!

Sie sollten prüfen, ob entgangene Erträge in Ihrem Vertrag ausreichend berücksichtigt werden. Ggf. kann eine Deckungserweiterung sinnvoll sein.

Erpressungs- und Lösegeldversicherung

Besonders für Unternehmen und NGOs, deren Mitarbeiter Reisen in Risikoländern durchführen oder für längere Zeit im Ausland stationiert sind oder Betriebe mit ausländischen Niederlassungen. Mögliche Risiken sind aber auch: Produkterpressung, Cyber-Erpressung oder Erpressung im Zusammenhang mit Geschäfts- oder Privatgeheimnissen.

Empfehlung: Sinnvoll.

Besonders in Risikogebieten oder sehr sensiblen Geschäftsbereichen mit hohem Erpressungspotenzial.

Montageversicherung

Eine Montageversicherung ist geeignet für Auftraggeber, Montagefirmen, Hersteller, Lieferanten oder Consultingfirmen, sofern sie Montagen selber durchführen und/oder für die Durchführung verantwortlich sind.

Empfehlung: Sinnvoll.

Empfehlenswert, wenn die Montage einen hohen Anteil an Ihrer Dienstleistung oder Ihrem Produkt hat.

Liquidität & Bonität

Ohne ausreichende Liquidität und einen gesunden Cashflow funktioniert kein Unternehmen. Vom Aval bis zum Zahlungsziel spielen viele Faktoren eine Rolle. Dabei ist die Finanzierung Ihres Unternehmens längst nicht mehr nur von Ihrer Bank abhängig.
Schnellerer Zahlungseingang mit Factoring, Zahlungsausfälle mit Kreditversicherungen vermeiden oder Sicherheiten stellen über Bürgschaften. All das schafft zusätzliche Liquidität im Unternehmen, optimiert Ihre Bilanz und mehr unternehmerische Freiheit.

Bürgschaften

Werden Sicherheiten von Geschäftspartnern oder für Ausschreibungen gefordert, stellt sich die Frage, in welcher Form diese gegeben werden sollen.
Viele Bürgschaften werden als Bankbürgschaften oder Avale über Banken gedeckt. Dabei ist zu beachten, dass diese auf die Kreditlinie angerechnet werden. Das kann Auswirkungen auf Ihre Auftragsfinanzierung oder Investitionen haben und im schlimmsten Fall zu Liquiditätsengpässen führen.
Eine gute Alternative, die die Liquidität schont, sind Kautionsversicherungen. Die Kreditlinie bei der Bank bleibt unberührt. Für die Bürgschaft fällt lediglich eine jährliche Prämie an.

Empfehlung: Sinnvoll

Für alle Unternehmen, die im Geschäftsbetrieb Sicherheiten hinterlegen müssen.

Kreditversicherungen

Zahlt ein Kunde Ihre Rechnungen nicht, kann das für jedes Unternehmen schnell zum Problem werden. Mit einer Warenkreditversicherung sorgen Sie für sichere Liquidität auch bei unbezahlten oder zu spät gezahlten Rechnungen.

Empfehlung: Sinnvoll

Für alle Unternehmen, besonders aber bei großen Aufträgen, neuen Kundenbeziehungen oder Geschäften mit Firmen grenzwertiger Bonität.

Factoring

Sie verkaufen eine offene Rechnung, deren Leistung bereits erbracht ist, an einen Factor. So haben Sie unabhängig vom Zahlungsziel das Geld schnell auf Ihrem Konto und verbessern Ihre Liquidität und meist auch Ihr Rating bei der Bank. Das wirkt sich wiederum auf Ihre Konditionen aus.

Empfehlung: Sinnvoll

Für alle Unternehmen. Besonders in Branchen mit hohen Material- und Investitionskosten auf der einen und langen Zahlungszielen auf der anderen Seite.

Mobilität & Transport

Fahrzeuge, Waren und Material sind nicht nur auf Ihrem Grundstück wertvoll und sollten versichert werden. Auch auf dem Weg von und zu Ihrem Unternehmen ist der richtige Versicherungsschutz wichtig.

Je größer die eigene Flotte oder die Logistik wird, desto wichtiger ist ein erfahrener Partner mit verlässlichen Prozessen und maximaler Transparenz.

Flottenversicherung

Ob Kleinflotte oder einen Fuhrpark von vielen Hundert Fahrzeugen - PKWs, LKWs oder Krafträder. Mit einer Flottenversicherung vereinfachen Sie die Verwaltung und sichern sich günstige Beiträge. Wir unterstützen Sie mit der passenden Software und auf Sie abgestimmten Prozessen und Produkten.

Empfehlung: Sinnvoll

Für alle Unternehmen mit 3 oder mehr Fahrzeugen.

LKW-Versicherung

Transportieren Sie Waren im Auftrag von dritten Personen, benötigen Sie speziellen Versicherungsschutz. Egal ob ein Fahrzeug, Kleinflotte oder großer Fuhrpark. Abgesichert sind Schäden an Personen, Sachen oder Vermögensschäden, die durch den Gebrauch Ihres Fahrzeugs entstehen.

Empfehlung: Sinnvoll

Kfz Haftpflicht ist für alle eine Pflichtversicherung. Optional kann Voll- oder Teilkasko gewählt werden.

Transportversicherung

Haftpflichtrisiken für den Frachtführer, Güterschäden oder eine Warentransportversicherung, das wird alles unter dem Begriff Transportversicherung zusammengefasst. Unerlässlich, wenn Sie für die Ware wären des Transports selbst verantwortlich sind.

Empfehlung: Wichtig

Für alle Unternehmen, die während des Transports für Waren und Güter verantwortlich sind.

Fachkräfte & Motivation

Ein Mangel an Fachkräften und Nachwuchs ist schon heute für viele Betriebe ein Engpass. Die demografische Entwicklung wird dieses Problem zukünftig noch verschärfen.

Grund genug, alle Möglichkeiten zur Bindung und Gewinnung wertvoller Fachkräfte zu nutzen.

Auslandsversicherung

Für alle Unternehmen, die Mitarbeiter ins Ausland entsenden oder an Standorten im Ausland beschäftigen. Eine Auslandsversicherung zahlt die Behandlung entsendeter Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Die meisten Tarife sind modular aufgebaut und unterscheiden sich in Laufzeit, Leistungsumfang und Selbstbehalt.

Empfehlung: Sinnvoll.

Für alle  Unternehmen mit Mitarbeitern im Ausland.

Betriebliche Altersversorgung

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sind die Basis für den geschäftlichen Erfolg Ihrer Firma. Mit einer betrieblichen Altersversorgung erhöhen Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber und helfen Ihren Mitarbeitern beim Aufbau einer späteren Zusatzrente (Betriebsrente).

Empfehlung: Sinnvoll.

Für alle  Unternehmen, die Mitarbeiter motivieren und binden möchten.

Betriebliche Krankenversicherung

Nur gesunde Mitarbeiter sind produktiv und motiviert. Die betriebliche Krankenversicherung ist eine Krankenzusatzversicherung für Ihre Mitarbeiter und kann individuell auf die Bedürfnisse des Betriebs und Ihrer Belegschaft angepasst werden. Sie stärkt das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter und stärken gleichzeitig Ihre Arbeitgebermarke.

Empfehlung: Sinnvoll.

Für alle  Unternehmen, die Mitarbeiter motivieren und binden möchten.

Gruppen Unfallversicherung

Die betriebliche Gruppenunfallversicherung schützt Sie und Ihre Arbeitnehmer weltweit und rund um die Uhr vor den finanziellen Folgen eines Unfalls. Lücken zur gesetzlichen Unfallversicherung werden sinnvoll geschlossen.

Empfehlung: Sinnvoll.

Für alle  Unternehmen, die Mitarbeiter motivieren und binden möchten.

Vermögenswirksame Leistungen

Freiwilliger Zuschuss zum Vermögensaufbau Ihrer Mitarbeiter. Kann bis zu 40 EUR im Monat betragen. Der Betrag wird zweckgebunden auf ein Sparkonto oder als Zuschuss zur Betriebsrente überwiesen.

Empfehlung: Sinnvoll.

Für alle  Unternehmen, die Mitarbeiter motivieren und binden möchten.

Telefonische Beratung

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl der passenden Versicherung. Sie können dazu ganz bequem Ihren Wunschtermin online buchen.

Nicole Hamberger

Leitende Handlungsbevollmächtigte
Haftpflicht Underwriter (DVA)
Technischer Underwriter (DVA)

Matthias Wiegelmann

Key Account Manager
Kfm. für Versicherungen & Finanzen