Mehr Infos

Erpressungs- und Lösegeldversicherung

Schützen Sie Ihre Mitarbeiter und den Betrieb vor den finanziellen Folgen von Entführungen und Lösegeldforderungen.

In einigen Teilen der Welt sind Entführungen gegen Lösegeld und Erpressung ein Geschäftsmodell. Häufig sind es Mitarbeiter von im Ausland tätigen Unternehmen, die als lohnendes Ziel angesehen werden.

Was ist eine Erpressungs- und Lösegeldversicherung?

Zu den Leistungen einer Entführungs- und Lösegeldversicherung (engl. Kidnap & Ransom) gehört nicht nur die Zahlung des Lösegelds. Mindestens ebenso wichtig ist die professionelle Hilfe eines Krisenberaters bei der Zusammenarbeit mit lokalen und nationalen Behörden und dem Umgang mit Medien. Auch Unterstützung bei der Betreuung der Familie und Angehörigen während der Krise sowie bei der Rehabilitation des Opfers zählen zu den Leistungen. Versicherte Kosten sind beispielsweise: Reisekosten, Kosten für Rechtsberatung oder Informanten, Genesungs- und Rehabilitationskosten sowie Kapitalleistungen bei Personenschäden.

Für wen ist die Erpressungs- und Lösegeldversicherung wichtig?

Ob zu Akquisezwecken, Montagearbeiten oder After-Sales Unterstützung, es gibt viele Gründe für Auslandseinsätze. Immer dann, wenn Mitarbeiter Ihres Unternehmens in Regionen der Welt eingesetzt werden, die als politisch unstabil, besonders arm oder unruhig gelten, sollten Sie über diese Versicherung nachdenken. Das ist schon im Hinblick auf gesetzliche Fürsorgepflichten gegenüber den im Ausland tätigen Arbeitnehmern ratsam.

Wichtige Leistungen der Erpressungs- und Lösegeldversicherung

Neben der passenden Versicherungssumme sollten Sie darauf achten, bis zu welcher Höhe Nebenleistungen wie die Kosten für einen Krisenberater abgesichert werden. Auch die freie Wahl des Beraters oder die Expertise empfohlener Kooperationspartner ist wichtig.
Für Reedereien und Nichtregierungsorganisationen werden oft spezielle Tarife angeboten.

Leistungsbeispiel einer Erpressungs- und Lösegeldversicherung

In Nigeria wird ein Mitarbeiter einer Baufirma verschleppt und ein Lösegeld gefordert. Ein Verhandlungsführer, Sicherheitskräfte, Dolmetscher und Psychologen zur Betreuung der Familie werden eingeflogen. Nach der Lösegeldzahlung wird der Mitarbeiter zurück nach Deutschland gebracht und für einige Zeit psychologisch betreut.

Telefonische Beratung

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl der passenden Versicherung. Sie können dazu ganz bequem Ihren Wunschtermin online buchen.

Nicole Hamberger

Leitende Handlungsbevollmächtigte
Haftpflicht Underwriter (DVA)
Technischer Underwriter (DVA)

Matthias Wiegelmann

Key Account Manager
Kfm. für Versicherungen & Finanzen

Wissenswertes zur Kidnap & Ransom - Versicherung

Zahlt die Lösegeldversicherung auch bei Attacken mit Ransomware?

Eine Absicherung für den digitalen Raum ist eher im Rahmen der Cyberversicherung sinnvoll. Seit einigen Jahren ist der Einschluss einer Lösegeldversicherung hier grundsätzlich möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

D&O Versicherung

Sie tragen Verantwortung als Manager oder Organ einer Gesellschaft? Dann schützt Sie die D&O Versicherung bei Fehlentscheidungen.Unabhängig von der Haftung der Gesellschaft werden in Krisen immer ...

weiter
D&O Versicherung

Cyberversicherung

Cyberkriminalität ist mittlerweile ein internationales Geschäft. Die Frage ist nicht mehr, ob etwas passiert, sondern eher wann.Eine Cyberversicherung hilft, Ihr Unternehmen zu professionalisieren und steht Ihnen ...

weiter
Cyberversicherung

Berufshaftpflichtversicherung

Schadenersatzansprüche aus Beratung, Gutachten oder verwaltenden Tätigkeiten sind in Ihrer Branche ein echtes Risiko? Die Berufshaftpflichtversicherung schützt vor finanziellen Folgen.Fehler in der Beratung, bei Messungen, Berechnungen, ...

weiter
Berufshaftpflichtversicherung